Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungen

Fünf Jahre Gedenk- und Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen »Euthanasie«-Morde

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

30. August 2019 – 10:00 bis 15:30 Uhr

Foto: Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Festakt am 30. August 2019 in Berlin mit den Guides vom Inklusionsprojekts der Gedenkstätte in Brandenburg an der Havel mehr

80 Jahre danach. Der deutsche Überfall auf Polen und der Beginn des Zweiten Weltkriegs in deutsch-polnischer und internationaler Perspektive

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

30. August 2019 – 16:00 bis 20:30 Uhr

Eine Tagung der Gedenkstätte Sachsenhausen, des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg/ des Koordinators für die für die deutsch-polnische zwischengesellschaftliche und grenznahe Zusammenarbeit und des Institus für Zeitgeschichte München-Berlin. mehr

Alle Veranstaltungen

Meldungen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Für mehr Demokratie und Toleranz in Brandenburg und Berlin: Stadt Oranienburg und Gedenkstätte Sachsenhausen schreiben Franz-Bobzien-Preis 2020 aus

31. Juli 2019

Im April 2020 wird anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Sachsenhausen zum sechsten Mal der Franz-Bobzien-Preis vergeben. Ab sofort können wieder Bewerbungen für den Preis eingereicht werden. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Ministerpräsident Dietmar Woidke und Vizekanzler Olaf Scholz besuchen die Gedenkstätte Sachsenhausen

30. Juli 2019

Rundgang und Kranzniederlegung an der "Station Z" mehr

Alle Meldungen

Gedenkstätten in Brandenburg

Übersicht der zur Stiftung gehörenden Gedenkorte

Sonderausstellung

„Rassendiagnose: Zigeuner“. Der Völkermord an den Sinti und Roma und der lange Kampf um Anerkennung

Mahn und Gedenkstätte Ravensbrück
ehem. Textilfabrik (bis 25. August)

Mehr erfahren

Sonderausstellung

"Im Reich der Nummern, wo die Männer keine Namen haben"

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Neues Museum (bis 31. Juli 2019)

Mehr erfahren

Gefördert durch